18. Oktober 2019 17:05

Sport

Golfprofi Schwab verpasste Cut bei Open de France

  • Golfprofi Matthias Schwab hat nach sechs Turnieren mit vier Top-acht-Plätzen seit der Sommerpause wieder einen Cut verpasst.
  • Der 24-jährige Steirer erwischte bei den Open de France in Paris am Freitag auf der zweiten Runde einen schwarzen Tag.
  • Mit 78 Schlägen fiel er vom 13. auf den 77. Platz zurück und rutschte mit insgesamt vier über Par unter die ominöse Linie. (c) APA.