18. Dezember 2018 17:51

Chronik

Großbrand in brasilianischem Armenviertel

  • Tausende Menschen sind nach Angaben lokaler Medien vor einem Großbrand in der brasilianischen Stadt Manaus geflohen.
  • 17 Menschen hätten medizinisch behandelt werden müssen, schrieb die Lokalzeitung "A Critica".
  • Bewohner des Armenviertels Ecudandos mussten zusehen, wie ihre Häuser verbrannten.
  • Durch den Wind hätten die Flammen auf andere Häuser übergegriffen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ