28. November 2018 10:40

Politik

Gruevski wurde Abgeordnetenmandat entzogen

  • Dem früheren langjährigen Ministerpräsidenten Mazedoniens, Nikola Gruevski, ist das Abgeordnetenmandat entzogen worden.
  • Bei einer Abstimmung am Dienstagnachmittag sprachen sich alle 62 anwesenden Parlamentsabgeordneten dafür aus.
  • Die Abgeordneten der nationalkonservativen VMRO-DPMNE, deren Parteivorsitzender Gruevski früher war, wohnten der Parlamentssitzung nicht bei. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ