27. November 2019 12:50

Sport

Haaland bei Wahl zum "Golden Boy" Vierter - Felix gewinnt

  • Salzburgs Erling Haaland ist bei der Wahl zum "Golden Boy" als bester Nachwuchsfußballer der Welt auf dem vierten Platz gelandet.
  • Wie das die Wahl veranstaltende italienische Sportblatt "Tuttosport" am Mittwoch bekannt gab, gewann der Portugiese Joao Felix die Auszeichnung.
  • Vor Haaland landeten noch der Engländer Jadon Sancho und der Deutsche Kai Havertz.
  • 25 von ihnen sahen Felix an erster Stelle. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ