28. Oktober 2019 12:48

Chronik

Halloween hat sich in Österreich etabliert

  • Halloween hat sich in Österreich, trotz Kritik an dem "fremden" Brauchtum, mittlerweile etabliert: Viele Kinder fiebern oder zittern der Nacht auf den 1. November entgegen.
  • Kein Wunder, ist dies doch die schaurige Nacht der verirrten Seelen, des keltischen Todesgottes Samhain und des Hexensabbats.
  • Die Kinder haben eins zu eins den Brauch übernommen, kostümiert von Haus zu Haus zu ziehen. (c) APA.