16. Oktober 2019 14:55

Kultur

Handke wurde in Griffen gefeiert und rügte Medien

  • Mit einem "spontanen Empfang" und "langanhaltendem Applaus" wurde Literaturnobelpreisträger Peter Handke laut Aussendung am Dienstagabend von seiner Heimatgemeinde Griffen und Landeshauptmann und Kulturreferent Peter Kaiser (SPÖ) gewürdigt.
  • "Der Termin von heute ist auf Wunsch von Peter Handke abgesagt worden", erklärte Griffens Bürgermeister Josef Müller am Mittwoch. (c) APA.