4. November 2019 14:08

Politik

Heinz-Christian Strache will Ibiza-Video kaufen

  • Recherchen der "Presse" und des "Standard" zufolge soll der Ex-FPÖ-Parteichef über Mittelsmänner versucht haben, das Ibiza-Video in voller Länge zu erwerben.
  • Demnach sollen Summen in der Höhe von mehreren Hunderttausend Euros bis zu einer Million geboten worden sein.
  • Strache selbst dementiert dies über seinen Anwalt.
  • Es soll "zu keinem Zeitpunkt Geld für die Herausgabe des Videos angeboten" worden sein.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ