12. November 2019 16:01

Kultur

Herbstauktionen in New York starteten mit teurem Magritte

  • Zum Auftakt der traditionellen Herbstauktionen in New York ist ein Werk des belgischen Künstlers René Magritte für rund 19,5 Millionen Dollar versteigert worden.
  • Es sei das teuerste Werk dieser Auktion moderner Kunst gewesen, bei der drei andere Bilder - von Pablo Picasso, Umberto Boccioni und Camille Pissarro - ebenfalls zweistellige Millionenbeträge erreichten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ