10. Januar 2020 10:10

Sport

Hermann bricht sich Mittelfußknochen und fällt für EM aus

  • Rückraumspieler Alexander Hermann hat sich im Abschlusstraining für den Auftakt der Handball-Heim-EM am Freitag gegen Tschechien einen Bruch im linken Fuß zugezogen und fällt für das Turnier aus.
  • Hermann hatte sich auch schon 2018 im EM-Auftaktmatch und vor der WM 2019 verletzt und dadurch beide Turniere verpasst.
  • Zuvor hatte er bereits an einer leichten Daumenblessur laboriert. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ