23. Oktober 2019 13:46

Sport

Herren-Chef Puelacher: "Weltcup nicht ganz abschreiben"

  • Andreas Puelacher führt Österreichs alpine Ski-Herren auch in den kommenden Weltcup-Winter, in dem die Abwesenheit von Marcel Hirscher nach dessen Karriereende unterschwellig spürbar sein wird.
  • Das Ziel lautet wie jedes Jahr "schnell Skifahren und gute Platzierungen einfahren".
  • Aber auch so lange wie möglich im Kampf um den Gesamtweltcup eine Rolle zu spielen, sagte Puelacher im APA-Interview. (c) APA.