16. November 2019 15:25

Sport

Herzog mit Saison-Fehlstart - 500-m-Disqualifikation

  • Vanessa Herzog hat den Start in die Eisschnelllauf-Weltcup-Saison gehörig verpatzt.
  • "Österreichs Sportlerin des Jahres" wurde beim Weltcup-Auftakt über 500 Meter in Minsk am Samstag nach zwei Fehlstarts disqualifiziert.
  • "Damit hat sich leider das Thema Gesamt-Weltcup schon erledigt", ärgerte sich Herzog.
  • Am Sonntag hat die in Ferlach lebende Herzog die Chance, es über 1.000 Meter besser zu machen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ