17. Dezember 2018 09:48

Chronik

Heuer 385 Verkehrstote bis Mitte Dezember

  • Von Jahresbeginn bis 16. Dezember sind auf Österreichs Straßen 385 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen.
  • In den gleichen Zeiträumen der Jahre 2016 und 2017 waren es 419 bzw. 401 Todesopfer, teilte der Verkehrsdienst des Innenministeriums am Montag mit.
  • Der Trend der vergangenen Jahre zu weniger tödlichen Unfällen setzte sich damit heuer bisher fort. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ