24. Oktober 2019 14:11

Kultur

Heumarkt-Betreiber blitzt mit UVP-Beschwerde bei VfGH ab

  • Die Betreiber des Heumarkt-Projekts haben vor dem Verfassungsgerichtshof (VfGH) einen Rückschlag erlitten.
  • Dabei geht es um die Frage, ob das umstrittene Vorhaben durch eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) muss.
  • Der Causa UVP ist damit aber noch nicht erledigt.
  • Eine Umweltverträglichkeitsprüfung würde den millionenschweren Bau weiter verzögern und damit verteuern. (c) APA.