24. November 2018 07:54

Politik

Hilfsorganisation: 120 Geflüchtete im Mittelmeer in Seenot

  • Man habe sowohl die Seenotrettungsleitstelle in Rom als auch die libysche Küstenwache informiert, es gebe aber keine Antwort aus Libyen.
  • Italien will, dass die libysche Küstenwache die Menschen wieder zurück in das Bürgerkriegsland bringt.
  • Im vergangenen Jahr hatte die IOM nach eigenen Angaben knapp 20.000 Migranten aus Libyen zurückgebracht. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ