18. November 2019 11:32

Politik

Hongkong versinkt immer mehr in Gewalt

  • Nach schweren nächtlichen Zusammenstößen zwischen der Polizei und Demonstranten kam es auch am Montag erneut zu Unruhen.
  • Dem Sender RTHK zufolge wurden zahlreiche Personen in der Nähe der Universität festgenommen.
  • Die Proteste lähmen zunehmend auch das Alltagsleben und die Wirtschaft Hongkongs.
  • Die anfangs friedlichen Proteste schlagen immer mehr in Gewalt um. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ