26. November 2019 14:00

Chronik

Hündin in Kanada rettete fünf Katzenbabys vor Erfrieren

  • Eine Passantin hatte die eingeschneite Hündin den Angaben zufolge am Straßenrand gesehen und bei genauerem Hinschauen auch noch die fünf Katzenbabys entdeckt, mit denen die Hündin "kuschelte".
  • Wie die Hündin und die Kätzchen zusammengekommen sind, ist nach Angaben der Tierschützer unklar.
  • Die Hündin habe sich aber auch im Tierheim weiter um die Kätzchen gekümmert, sagte Armstrong. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ