25. Oktober 2019 14:51

Chronik

Hunderttausende von Überschwemmungen im Südsudan betroffen

  • Fast eine Million Menschen sind im Krisenland Südsudan von schweren Überschwemmungen betroffen.
  • Unter den rund 908.000 Menschen seien viele Flüchtlinge und Binnenflüchtlinge, teilte das UN-Nothilfebüro Ocha am Freitag mit.
  • Der Staat in Ostafrika hat viele Jahre der Konflikte hinter sich.
  • Der Konflikt hatte Zehntausende Todesopfer gefordert und mehr als vier Millionen Menschen in die Flucht getrieben. (c) APA.