11. November 2019 21:15

Politik

IAEO bestätigte iranische Urananreicherung in Fordow

  • Dem Iran droht nach weiteren Verstößen gegen das Atomabkommen mehr Gegenwind von den drei europäischen Vertragspartnern.
  • Wie die Internationale Atomenergie-Organisation in ihrem neuen Iran-Report bestätigt, reichert die Islamische Republik wieder Uran in der unterirdischen Anlage in Fordow an.
  • Das internationale Atomabkommen aus dem Jahr 2015 erlaubt lediglich 300 Kilogramm. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ