26. November 2019 08:36

Politik

Ibiza-Affäre: Johann Gudenus und das große Schweigen?

  • Wie der "Kurier" berichtet, wird Johann Gudenus verdächtigt, bei den Vernehmungen zum Ibiza-Video "wesentliche, für die Ermittlungen relevante Umstände verschwiegen" zu haben.
  • Ebenfalls dürfte Gudenus "widersprüchliche Angaben zum Ablauf jener Nacht auf Ibiza" gemacht haben.
  • Unter anderem geht es um die Kontakte zu Detektiv H., Anwalt M. und zum Lockvogel M.
  • Den Ermittlern fehle auch der Zugangscode zu einem Tablet.
  • Ab 20:15 Uhr: Zeugin Irena Markovic im Interview.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ