20. November 2019 09:31

Chronik

Ibiza-Affäre: Verhörung der drei Verdächtigen geht weiter

  • Nach Hausdurchsuchungen und Festnahmen am Dienstag, werden die drei Verdächtigen weiterhin verhört.
  • Es soll sich dabei um die Organisatioren der Ibiza-Videos handeln.
  • Ihnen wird Missbrauch von Abhörgeräten, Urkundenfälschungen und Betrügereien vorgeworfen - zusätzlich steht der Vorwurf der Erpressung im Raum.
  • Ob und gegen wie viele Verdächtige U-Haft verhängt wird, steht noch nicht fest.
  • Ebenfalls konnte die Staatswanwaltschaft nicht sagen, ob sie sich zu den Vorwürfen geäußert haben.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ