3. Januar 2020 18:33

Politik

Ibiza-Video: Peschorn kritisiert Ermittlungen

  • Die Ermittlungen rund um das Ibiza-Video konnten nach Einschätzung des scheidenden Innenministers Wolfgang Peschorn "nicht so konsequent geführt werden, wie es notwendig gewesen wäre".
  • Den Grund dafür sieht er darin, "dass es bei der Zusammenarbeit zwischen den Justizbehörden und der Kriminalpolizei noch Verbesserungspotenzial gibt".
  • Deshalb sei "bei Ibiza wahrscheinlich noch vieles im Dunkeln".
  • Video: PULS 24-Doku "Die Ibiza-Affäre"
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ