29. Oktober 2019 10:25

Chronik

In Brunnen gefallener Zweijähriger in Indien tot geborgen

  • Sujith Wilsons Leichnam sei am Dienstag aus 26 Metern Tiefe aus dem Schacht geholt worden, teilten die Behörden mit.
  • Am Sonntagmorgen war er nach Angaben der Bergungskräften noch am Leben, aber bewusstlos.
  • Erst im Juni war ein Zweijähriger im nördlichen Bundesstaat Punjab in einen 23 Zentimeter breiten Schacht gefallen und nach vier Tagen intensiver Rettungsbemühungen tot geborgen worden. (c) APA.