26. Dezember 2018 14:39

Chronik

Indonesien droht nach Tsunami weiter Gefahr

  • Nach dem verheerenden Tsunami mit 430 Toten haben indonesische Rettungskräfte weiter unter Hochdruck nach Opfern und Überlebenden gesucht.
  • 1.500 Menschen wurden verletzt, nach 159 werde noch gesucht, sagte ein Sprecher der indonesischen Katastrophenschutzbehörde.
  • Der Tsunami schwappte auf einer Küstenlänge von mehr als 310 Kilometern bis zu 500 Meter landeinwärts. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ