8. November 2018 04:29

Chronik

Indonesischer Passagierjet rammte Lichtmast

  • Nur wenige Tage nach dem folgenschweren Absturz einer Passagiermaschine des indonesischen Billigfliegers Lion Air hat ein anderer Jet dieser Gesellschaft auf einem Flughafen auf Sumatra einen Lichtmast gestreift.
  • Dabei sei die Spitze der Tragfläche beschädigt worden, teilte Lion Air am Donnerstag mit.
  • Die Maschine rollte gerade zum Start zum Flug von Bengkulu nach Jakarta. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ