16. Oktober 2019 09:34

Politik

Insider: US-Cyber-Angriff gegen Iran nach Ölanlagen-Attacke

  • Die USA haben laut Insidern einen Cyber-Angriff auf den Iran gestartet.
  • Der Schritt sei Ende September nach den Attacken auf Ölanlagen des US-Verbündeten Saudi-Arabien erfolgt, sagten zwei Vertreter der US-Regierung der Nachrichtenagentur Reuters.
  • Der Cyber-Angriff habe darauf abgezielt, den Iran an der Verbreitung von "Propaganda" zu hindern. (c) APA.