1. Dezember 2019 18:33

Politik

Iraks Parlament billigt Rücktritt von Regierungschef

  • Nach Monaten blutiger Proteste hat das irakische Parlament am Sonntag den Rücktritt von Ministerpräsident Adel Abdel Mahdi angenommen, doch ob der Schritt die Gewalt beenden kann, ist fraglich.
  • Das iranische Konsulat in Najaf wurde zudem erneut in Brand gesetzt.
  • An ihnen beteiligten sich neben den mehrheitlich schiitischen Provinzen im Süden auch Hunderte Studenten in der sunnitischen Stadt Mossul. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ