24. November 2018 06:45

Politik

Iran weist Chemiewaffen-Vorwürfe der USA zurück

  • Der Iran hat Vorwürfe der USA zurückgewiesen, wonach Teheran ein verborgenes Chemiewaffen-Programm unterhält.
  • Die Anschuldigungen seien "schockierend" und "gefährlich", erklärte der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif am Freitag beim Kurzbotschaftendienst Twitter.
  • Zarif griff bei Twitter Washington scharf an.
  • Die Beziehungen zwischen dem Iran und den USA sind schwer belastet. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ