22. Dezember 2018 14:48

Politik

Iranische Revolutionswächter starteten Manöver am Golf

  • Einen Tag nach dem Einlaufen des US-Flugzeugträgers "John C. Stennis" in den Golf haben die iranischen Revolutionswächter am Samstag mit einem großen Manöver in dem Gebiet begonnen.
  • Das Staatsfernsehen zeigte Landeübungen auf der Felsinsel Qeshm am Eingang zum Golf.
  • Nach Angaben einer Sprecherin der US-Marine feuerten Schnellboote auch Raketen ab, allerdings nicht in Richtung der US-Schiffe. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ