19. Oktober 2019 06:10

Politik

Israelische Grenzschützer erschossen Palästinenser

  • Der Mann sei am Freitag bei dem Kontrollpunkt nahe Tulkarem im nördlichen Westjordanland mit einem Messer auf die zivilen Sicherheitskräfte zugerannt und habe nicht auf deren Warnungen reagiert, erklärte das israelische Verteidigungsministerium.
  • Daraufhin hätten die vom Ministerium angestellten privaten Sicherheitskräfte das Feuer eröffnet. (c) APA.