25. November 2019 04:25

Chronik

Israelische Stiftung bekommt versteigerten Hut von Hitler

  • Die umstrittene Versteigerung war am Mittwoch in München durch das Auktionshaus Hermann Historica veranstaltet worden.
  • Tschatila erwarb dabei für 545.000 Euro insgesamt zehn Gegenstände.
  • Auktionshäuser sollten demnach offenlegen, wer die Objekte kauft, damit die Käufer überwacht werden könnten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ