28. Dezember 2018 16:08

Kultur

Israelischer Schriftsteller Amos Oz 79-jährig gestorben

  • Er starb im Alter von 79 Jahren an Krebs, wie seine Tochter Fania Oz-Salzberger am Freitag auf Twitter schrieb.
  • Der vielfach ausgezeichnete Autor machte auch durch seine Kritik an der israelischen Besatzungspolitik Schlagzeilen und wurde jahrelang als Anwärter auf den Literaturnobelpreis gehandelt.
  • Oz studierte an der Hebräischen Universität in Jerusalem Literatur und Philosophie. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ