21. November 2019 19:27

Politik

Israels Premier Netanyahu soll wegen Korruption vor Gericht

  • Die Justiz teilte am Donnerstag mit, Netanyahu solle wegen Betrugs und Untreue sowie Bestechlichkeit angeklagt werden.
  • Der Premier übte heftige Kritik und sprach von einem "versuchten Putsch" gegen einen Regierungschef.
  • Es ist das erste Mal in der Geschichte Israels, das ein amtierender Ministerpräsident direkt vor einer Anklage steht.
  • Netanyahu gab das Ministeramt 2017 ab. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ