6. Januar 2020 12:47

Chronik

Jesuskind-Lotterie in Spanien schüttet 700 Mio. Euro aus

  • Großer Geldregen in Spanien am Dreikönigstag: Gut zwei Wochen nach der Weihnachtslotterie "El Gordo" hat auch die Ziehung der sogenannten Jesuskind-Glückslose Tausenden Menschen zum Teil hohe Gewinne beschert.
  • Insgesamt wurden am Sonntag in Madrid 700 Millionen Euro ausgeschüttet.
  • Der Hauptgewinn für ein Zehntellos beläuft sich auf 200.000 Euro. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ