15. Oktober 2019 10:12

Politik

Jihadisten-Prozess in Graz wird fortgesetzt

  • Im Grazer Straflandesgericht ist am Dienstag der Prozess gegen sechs mutmaßliche Jihadisten fortgesetzt worden.
  • Die Angeklagten müssen sich wegen der Verbrechen der terroristischen Vereinigung und der kriminellen Organisation verantworten, einige wegen staatsfeindlicher Verbindung.
  • Am achten Verhandlungstag wurden einige Zeugen gehört, darunter auch ein zu 20 Jahren Haft verurteilter Prediger. (c) APA.