13. November 2019 15:36

Chronik

Joggerin entging in Linz nur knapp einer Vergewaltigung

  • Der Täter hatte versucht, ihr einen Müllsack über den Kopf zu stülpen.
  • Die Polizei ersuchte am Mittwoch um Hinweise aus der Bevölkerung.
  • Die 38-Jährige lief am späten Nachmittag in Linz-Urfahr entlang des Treppelweges an der Donau in Richtung Pleschingersee.
  • Laut Pressemeldung der Polizei wird vermutet, dass es sich um einen Mann afghanischer Herkunft handle. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ