8. Januar 2020 07:11

Chronik

Junger Kärntner gestand Brandstiftung in Spittal an der Drau

  • Ein Großbrand in der Kärntner Bezirksstadt Spittal an der Drau, bei dem am Wochenende ein ehemaliger Gasthof in Flammen stand, ist offenbar geklärt worden.
  • Wie die Polizei mitteilte, gestand ein 19-Jähriger, den Brand gelegt zu haben.
  • Er hatte am Dachboden des Gebäudes gelagerten Hausrat mit einem Feuerzeug entzündet. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ