8. November 2019 13:54

Kultur

Kärnten prüft im Fall des jugoslawischen Passes von Handke

  • Die Diskussion um den 1999 ausgestellten jugoslawischen Pass von Peter Handke hat nun zu einer Prüfung der Kärntner Landesamtsdirektion geführt, deren Ergebnisse für nächste Woche erwartet werden.
  • Er habe den Pass erhalten, "um zu reisen".
  • Der Pass wurde am 15. Juni 1999 von der damaligen jugoslawischen Botschaft in Wien ausgestellt und war bis Mitte 2009 gültig. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ