3. Mai 2020 07:52

Chronik

Kärntner durchbrach Polizeisperre bei Verfolgungsjagd

  • Ein 53 Jahre alter Kärntner, der betrunken und ohne Führerschein mit seinem Auto im Bezirk Hermagor unterwegs war, hat am Samstag der Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert und dabei sogar eine Straßensperre durchbrochen.
  • Zwei Polizeifahrzeuge wurden beschädigt und fünf Beamte gefährdet, berichtete die Polizei.
  • Die Ehefrau des Alkolenkers hatte die Polizei gegen 17.00 Uhr alarmiert. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ