4. Dezember 2018 07:42

Chronik

Kärntner verwüstete Kinderzimmer seines Sohnes

  • Völlig ausgerastet ist am Montagabend ein 42-jähriger Mann im Bezirk Klagenfurt-Land.
  • Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, stritt der Mann mit seiner 40-jährigen Ehefrau - dabei trat er die Tür zum Kinderzimmer seines Sohnes ein und verwüstete den Raum.
  • Die Ehefrau schloss sich gemeinsam mit dem Kind im Schlafzimmer ein, sie verständigte die Polizei. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ