27. Dezember 2019 07:41

Stars

Kanadischer Sender schnitt Trump aus "Kevin - Allein in New York"

  • Ein kanadischer Sender hat in seiner kürzlichen Ausstrahlung des Weihnachtsklassikers "Kevin - Allein in New York" eine kurze Szene gestrichen, in der Donald Trump auftritt.
  • Diese sei im Zuge der Bearbeitung des Films bereits lange vor der Wahl Trumps zum US-Präsidenten herausgeschnitten worden, rechtfertigte sich der Sender CBC am Donnerstag.
  • Trump wurde im November 2016 zum Präsidenten gewählt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ