22. Oktober 2019 21:13

Sport

Kantersiege von ManCity und PSG, Real und Bayern zitterten

  • Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben einige der Fußball-Schwergewichte Europas am dritten Champions-League-Spieltag noch teilweise hohe Siege eingefahren.
  • Manchester City fertigte Atalanta Bergamo 5:1 ab, Paris Saint-Germain gewann gegen den FC Brügge 5:0, wie auch Tottenham gegen Roter Stern.
  • Bayern war in Piräus nach einem Treffer von Youssef El Arabi in der 23. Minute früh im Hintertreffen. (c) APA.