3. Dezember 2019 14:47

Politik

Kardinal Schönborn in Spitalsbehandlung

  • Der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn ist wegen einer Akuterkrankung seit Dienstag in Spitalsbehandlung.
  • "Seine Erkrankung steht nicht im Zusammenhang mit dem im Frühling operierten Krebs", teilte die Erzdiözese Wien mit.
  • Der Kardinal sei bereits wieder auf dem Weg der Besserung, müsse sich aber schonen und könne daher bis Weihnachten keine Termine wahrnehmen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ