3. Januar 2020 10:41

Chronik

Kaufzwang: Italienisches Gericht entzieht Frau Kreditkarten

  • Weil sie unter Kaufzwang leidet und binnen weniger Tage 30.000 Euro für Luxuskleidung, Handtaschen und Schuhe ausgegeben hat, ist eine 49-jährige Italienerin von einem Gericht unter Sachwalterschaft gestellt worden.
  • Ihr wurden außerdem auf Druck ihrer Familie Kredit- und Bankomat-Karten entzogen.
  • Seit Jahren leidet die Frau aus der lombardischen Stadt Pavia unter Kaufzwang. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ