19. Dezember 2019 10:16

Chronik

Kind in Grazer Frühverkehr unter Straßenbahn geraten

  • Ein etwa sechs Jahre altes Kind ist am Donnerstag im Frühverkehr in Graz unter eine Straßenbahn geraten und dabei schwer verletzt worden, wie die Polizei mitteilte.
  • Das Kind wurde in die Kinderklinik des LKH Graz gebracht, wo am Bein eine Amputation durchgeführt werden musste.
  • Durch die Erstversorgung des Kindes am Unfallort bei einem Kreuzungsbereich kam es zu Verzögerung im Frühverkehr einiger Straßenbahnlinien. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ