27. November 2019 07:26

Politik

Kirchen erstrahlen am "Red Wednesday" blutrot

  • Um auf das Schicksal von Millionen verfolgter und bedrohter Christen aufmerksam zu machen, erstrahlt der Wiener Stephansdom am Mittwoch blutrot.
  • Die Aktion "Red Wednesday" wird laut Kathpress vom Päpstlichen Hilfswerk "Kirche in Not" organisiert und heuer zum ersten Mal in Österreich begangen.
  • Insgesamt beteiligen sich am "Red Wednesday" österreichweit rund 20 Kirchen und Pfarren. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ