20. Dezember 2019 16:52

Chronik

Kleidung geriet in Brand: Tiroler in Krankenhaus verstorben

  • Nachdem die Kleidung eines 45-Jährigen am vergangenen Samstag in einer Werkstatt in Erpfendorf aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten war, ist der Mann am Freitag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen.
  • Dies teilte die Tiroler Polizei mit.
  • Der Mann war von seiner Lebensgefährtin in der Werkstatt im Kellergeschoß eines Wohnhauses vorgefunden worden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ