22. Dezember 2019 16:04

Chronik

Kleinkind stürzte durch Wäscheschacht in den Keller

  • Ein 21 Monate altes Mädchen aus Deutschland ist am Sonntag in Mondsee in einem Einfamilienhaus durch einen Wäscheschacht vier Meter tief in den Keller gefallen.
  • Es wies keine offensichtlichen Verletzungen auf, wurde aber für weitere Untersuchungen mit dem Hubschrauber in die Salzburger Kinderklinik geflogen.
  • Im Gästezimmer befand sich auch der Schacht, der in das Waschzimmer im Keller führte. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ