26. November 2019 11:52

Kultur

Königin Sofia Museum ehrt Stojkas Holocaust-Erinnerungen

  • In Hunderten von Werken verarbeitete die österreichische Künstlerin Ceija Stojka ihre Holocaust-Erinnerungen.
  • Nun ehrt das weltberühmte Madrider Königin Sofia Museum in einer großen Einzelausstellung mit mehr als 140 Arbeiten und Dokumenten den bewegenden Nachlass der 2013 verstorbenen Künstlerin und Buchautorin.
  • Die Ausstellung ist noch bis zum 23. März 2020 in der spanischen Hauptstadt zu sehen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ