4. Mai 2020 11:34

Politik

Kogler: Millionäre belasten, aber erst später

  • Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), Juniorpartner in der Koalition mit der ÖVP, hat am Montag seinen Meinungsschwenk in Sachen Vermögenssteuer bekräftigt, nämlich diese auf die lange Bank zu schieben.
  • Nicht nur bei der SPÖ, sondern auch parteiintern ist dies zuletzt auf Kritik gestoßen.
  • Am Wochenende hatte Kogler gemeint, dass sich diese Frage erst "in ein paar Jahren" stellen werde. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ