27. November 2019 09:40

Politik

Kokain-Fund: Gudenus weist jede Verantwortung von sich

  • Im Rahmen der Hausdurchsuchung bei Ex-FPÖ-Politiker Johann Gudenus wurden offenbar Kokainrückstände gefunden.
  • Das berichtet die Onlineplattform "zackzack" von Peter Pilz, die sich auf Ermittlungsakten beziehen.
  • In einem Statement gegenüber der "APA" weist Gudenus jegliche Verantwortung für die gefundenen Kokain-Spuren von sich.
  • Seitens des Portals "zackzack.at" sei der Sachverhalt "völlig falsch dargestellt" worden.
  • Es gilt die Unschuldsvermutung.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ